Sylvia Stadtmüller

„Die Dinge der Welt bewegen sich in einem stetigen Fluss, sind jedoch über die Zeit miteinander verbunden“.

Sylvia Stadtmüller nähert sich in ihren Arbeiten der Verknüpfung von Raum und Zeit mit provokanten und alltäglichen Szenen aus unserer Umwelt, die am Ende wieder eine Einheit bilden.

Für Ihre Kompositionen arbeitet Sylvia Stadtmüller sowohl mit Spiegelreflexkameras für statische Aufnahmen, wie auch mit Kompaktkameras, um individuelle Momentaufnahmen einzufangen.

Durch die Kombination und Überlagerung von Bildwelten aus unterschiedlichen Zeitebenen entstehen Collagen, die den Betrachter in eine surreale Welt, geprägt durch einen melancholischen Charakter, entführen.

Die Bildwerke eröffnen einen völlig neuen Blickwinkel auf die alltäglichen Dinge und geben die subtilen Details erst nach einigen Augenblicken preis. Bekanntes erscheint plötzlich fremd und unwirklich, Unbekanntes erhält Gestalt, aber immer mit der Ästhetik und Ausdruckstärke des Momentes. Die Botschaften wirken wie eine Fiktion des Unterbewussten und erzeugen Traumwelten, die Zeit und Raum ineinander fließen lassen.

Mit Hilfe von digitaler Bildbearbeitung und speziellen Bearbeitungstechniken gelingt es Sylvia Stadtmüller, Schönheit und Hässlichkeit, Spontaneität und Kontinuität in bildgewaltigen Metamorphosen zusammenzuführen, die eine eigene Dynamik und Spannungsbogen erzeugen.

Mauerbrecher
Mauerbrecher
Lambdaprint auf Aludibond/Fotografie (Auflage: 5)
2009
112 x 74 cm
Studie zu einem Schrei: Junger Sänger mit Kerze, nach Bigot
Studie zu einem Schrei: Junger Sänger mit Kerze, nach Bigot
Öl auf Leinen
2008
150 x 150 cm
Hoch und Hohl
Hoch und Hohl
Lambdaprint auf Aludibond/Fotografie (Auflage: 5)
2009
100 x 60 cm
Keine Heimat in der Zeit
Keine Heimat in der Zeit
Lambdaprint auf Aludibond/Fotografie (Auflage: 5)
2008
110 x 77 cm
ver-rückt
ver-rückt
Lambdaprint auf Aludibond/Fotografie (Auflage: 5)
2009
113 x 72 cm
Trugbild des Wanderers
Trugbild des Wanderers
Lambdaprint auf Aludibond/Fotografie (Auflage: 5)
2008
110 x 73 cm
schlanke Stunden
schlanke Stunden
Lambdaprint auf Aludibond/Fotografie (Auflage: 5)
2009
106 x 80 cm
Panta Rei
Panta Rei
Aludibond/Foto
2009 Auflage 5
150 x 104